Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Charity-Kunstauktion des Lions Club Amstetten

Namhafte Künstler haben dem Lions Club Amstetten insgesamt 34 Kunstwerke zur Verfügung gestellt, die mittels digitaler Kunstauktion über eine Website unter www.lions-kunstauktion.at im Dezember versteigert werden. Der Reinerlös kommt den karitativen Activities des Lions Club Amstetten zugute.

► zur Kunstauktion

Seit mehr als 50 Jahren hilft der Lions Club Amstetten – nach sorgfältiger Prüfung – zahlreichen in Not geratenen Menschen schnell und unbürokratisch. Um auch in den kommenden Monaten diese Hilfe anbieten zu können, rufen die Amstettner Lions in der Weihnachtszeit eine besondere Kunstauktion ins Leben. Namhafte regionale Künstler – wie beispielsweise Helmut Swoboda, Leopold Kogler, Robert Kabas, Julian Taupe, Erwin Kastner, Helldenmut oder Richard Jurtitsch – haben sich in den Dienst der guten Sache gestellt und dem Lions Club Werke übergeben.

Alle Kunstwerke sind ab dem 1. Dezember auf der Website www.lions-kunstauktion.at zu finden und können dort ersteigert werden. Sein Gebot kann man ganz einfach per E-Mail unter bieten@lions-kunstauktion.at abgeben. Alle sind eingeladen, mitzusteigern und so Gutes zu tun. Die Charity-Kunstauktion endet am Heiligen Abend.

Wer die Original-Werke besichtigen möchte, dem sei ein Besuch im Autohauses Senker in Neufurth bei Amstetten ans Herz gelegt: Im Zeitraum von 7. bis 18. Dezember können in den Räumlichkeiten des Autohauses die Bilder und Skulpturen während der Öffnungszeiten besichtigt werden. 

Die Kunstwerke kann man auch in Pittersberg bei Amstetten bewundern: Dort funktioniert man den Vierkanter des bekannten Mostbarons Bernhard Datzberger (vulgo „Seppelbauer“) passend zur Vorweihnachtszeit in einen überdimensionalen Adventkalender um. Täglich bis zum Weihnachtsabend wird ein weiteres Exponat (als Druck) in einem Fenster enthüllt. Vor allem in der Abenddämmerung erstrahlt der Vierkanter im weihnachtlichen Flair und lädt die Bevölkerung zu einem Besuch ein. 

 

 

Amstettner Lions Club spendete für Bus

Eine Delegation des Lions Club Amstetten übergab den neuen Bus im Lions-Look nach der Eröffnung der Behindertentagesstätte in Ardagger nun seiner Funktion.

Für viele von uns ist es ein Leichtes, wenn wir von A nach B wollen: Wir steigen ins Auto. Wir gehen zu Fuß. Wir fahren mit dem Rad. Wir nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel. Für Menschen mit zerebralen Beeinträchtigungen und Mehrfachbehinderung – und ihre Familien – ist das wesentlich schwieriger. Viele sind auf den Rollstuhl und in weiterer Folge auf Fahrzeuge mit spezieller Ausstattung angewiesen. Aus diesem Grund spendete der Lions Club Amstetten für die Anschaffung eines für solche Transporte bestens ausgestatteten Busses.

 

Mehr Informationen über den Lions Club Amstetten

Wir helfen

  • durch intensiven persönlichen Einsatz der Mitglieder
  • ohne jeglichen Verwaltungsaufwand
  • ideell und materiell
  • sofort, vor allem im Katastrophenfall
  • unbürokratisch
  • rasch und zielorientiert


Für konkrete Projektunterstützungsvorschläge erreichen Sie unsere Hilfe-Hotline unter 0676/34 85 095.

Alternativ können Sie auch (anonym) unseren Kummer-Briefkasten im Durchgang vom Hauptplatz in den Rathaushof nutzen.

Ebenso können Sie uns eine E-Mail an amstetten@lions.at senden!

Hilfe-Hotline: 0676/34 85 095 - E-Mail: amstetten@lions.at